Disko

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Disko (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Disko die Diskos
Genitiv der Disko der Diskos
Dativ der Disko den Diskos
Akkusativ die Disko die Diskos

Alternative Schreibweisen:

Disco

Worttrennung:

Dis·ko, Plural: Dis·kos

Aussprache:

IPA: [ˈdɪsko]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Disko (Info)

Bedeutungen:

[1] modernes Tanzlokal mit ständiger Musikbeschallung

Beispiele:

[1] „Regelmäßig veranstalte ich auch eine Disko bei meinem Freund Norbert in seinem kleinen Club in Rheinland-Pfalz, weil der Mann mich mit seinen unglaublichen Geschichten fasziniert.“[1]
[1] „Da gab's dann bald mehr Diskos als Kühe in den Dörfern, in den Landgasthöfen sprudelten die Whirlpools, und die Sennerinnen wurden mit dem Paragleiter auf die Alm geflogen.“[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Disco.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Disko
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Disko
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Disko
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDisko
[1] The Free Dictionary „Disko

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 144.
  2. Rosemarie Noack: Come back. In: Zeit Online. 7. März 1997, ISSN 0044-2070 (URL).