Datenaustausch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Datenaustausch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Datenaustausch

die Datenaustausche

Genitiv des Datenaustausches
des Datenaustauschs

der Datenaustausche

Dativ dem Datenaustausch
dem Datenaustausche

den Datenaustauschen

Akkusativ den Datenaustausch

die Datenaustausche

Worttrennung:

Da·ten·aus·tausch, Plural: Da·ten·aus·tau·sche

Aussprache:

IPA: [ˈdaːtn̩ˌʔaʊ̯staʊ̯ʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Datenaustausch (Info)

Bedeutungen:

[1] EDV: wechselseitige Übermittlung von Daten zwischen zwei oder mehreren Systemen in vorher festgelegter Form

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Daten und Austausch

Sinnverwandte Wörter:

[1] Informationsaustausch

Oberbegriffe:

[1] Austausch

Kurzformen:

[1] Datentausch

Beispiele:

[1] „Der Datenaustausch soll 2018 auf Grundlage von im Jahr 2017 erhobenen Daten beginnen. Voraussetzung ist, dass das Schweizer Parlament zustimmt und der Vertrag ein mögliches Referendum in der Eidgenossenschaft übersteht.“[1]
[1] „Tatsächlich gibt es schon eine Reihe von XML-Anwendungen, die speziell für den Business-to-Business-Datenaustausch konzipiert wurden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Datenaustausch
[1] Duden online „Datenaustausch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Datenaustausch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDatenaustausch
[*] wissen.de – Wörterbuch „Datenaustausch
[*] The Free Dictionary „Datenaustausch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Datenaustausch

Quellen:

  1. EU knackt Schweizer Bankgeheimnis. Abgerufen am 4. Mai 2020.
  2. XML wird zum Standard für den Datenaustausch. Abgerufen am 4. Mai 2020.