Chromebook

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chromebook (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Chromebook

die Chromebooks

Genitiv des Chromebooks

der Chromebooks

Dativ dem Chromebook

den Chromebooks

Akkusativ das Chromebook

die Chromebooks

Worttrennung:

Chrome·book, Plural: Chrome·books

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chromebook (Info)

Bedeutungen:

[1] Notebook oder Netbook, das mit dem Betriebssystem Google Chrome OS ausgestattet ist

Oberbegriffe:

[1] Notebook, Netbook, Computer

Beispiele:

[1] „Im US-Bildungsbereich dominieren Chromebooks mittlerweile klar.“[1]
[1] „Letztes Jahr brachte das Unternehmen schon das Chromebook Pixel auf den Markt, ein Notebook mit Googles Betriebssystem Chrome.“[2]
[1] „Microsoft dürfte mit der neuen Light-Version vor allem Googles Chromebooks Paroli bieten wollen.“[3]
[1] „Google hat in einem Blogeintrag angekündigt, seine Chromebooks nun auch in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Irland und den Niederlande anzubieten.“[4]
[1] „Hat man sich mit seinem Google-Account angemeldet, bekommt man endlich zu sehen, was das neue Chromebook einzigartig macht: das Display.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Chromebook

Quellen:

  1. Windows ade: Wird 2017 das Jahr der Chromebooks?. Abgerufen am 31. Juli 2017.
  2. Google bringt ein Android-Tablet. Abgerufen am 31. Juli 2017.
  3. Neues "Windows 10 S" ist speziell für den Unterricht gedacht. Abgerufen am 31. Juli 2017.
  4. Google bringt Chromebook nach Europa. Abgerufen am 31. Juli 2017.
  5. So scharf ist Googles Notebook. Abgerufen am 31. Juli 2017.