Charedi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Charedi (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Charedi

die Charedim

Genitiv des Charedi

der Charedim

Dativ dem Charedi

den Charedim

Akkusativ den Charedi

die Charedim

Nebenformen:

Haredi (eher der englischen Transkription folgend)

Worttrennung:

Cha·re·di, Plural: Cha·re·dim

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Judentum: meist Plural: Anhänger des charedischen Judentums; ultraorthodoxer Jude

Herkunft:

von hebräisch חֲרָדָה (charada) „(Gottes-)Furcht“
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Oberbegriffe:

[1] Jude

Beispiele:

[1] „In Israel machen die Charedim etwa 10 Prozent der Bevölkerung aus.“[1]
[1] „Etwa 30 Prozent der Jerusalemer Charedim und 24 Prozent aller ultraorthodoxen Haushalte im Lande weisen ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze auf.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Charedi

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Ultraorthodoxes Judentum“ (Stabilversion)
  2. Angelika Timm: Israel. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Herausgeber): Informationen zur politischen Bildung, Heft 278, 2008 bpb.de