Canyon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Canyon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Canyon

die Canyons

Genitiv des Canyons

der Canyons

Dativ dem Canyon

den Canyons

Akkusativ den Canyon

die Canyons

Alternative Schreibweisen:

Cañon

Worttrennung:

Can·yon, Plural: Can·yons

Aussprache:

IPA: [ˈkɛnjən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Canyon (Info)

Bedeutungen:

[1] tiefe, enge Schlucht

Herkunft:

entlehnt von englisch canyon → en, das auf spanisch cañón → es zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Klamm, Schlucht

Oberbegriffe:

[1] Tal

Beispiele:

[1] „Als ich den Canyon erreiche, weiß ich, was sie im Dorf mit »nass« meinten.“[2]
[1] „Die Schiffe fahren zwischen palmenbewachsenen Inseln hindurch, durch Schluchten und Canyons, vorbei am monotonen Tosen von Wasserfällen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Canyon
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Canyon
[1] canoonet „Canyon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCanyon
[1] Duden online „Canyon

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Canyon“
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 54
  3. Jörg-Uwe Albig: Das Herz der Finsternis. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 96-115, Zitat Seite 105.