Buy-out

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buy-out (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, m[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Buy-out der Buy-out die Buy-outs
Genitiv des Buy-outs des Buy-outs der Buy-outs
Dativ dem Buy-out dem Buy-out den Buy-outs
Akkusativ das Buy-out den Buy-out die Buy-outs

Alternative Schreibweisen:

Buyout

Worttrennung:

Buy-out, Plural: Buy-outs

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯ʔaʊ̯t], [baɪ̯ˈʔaʊ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Buy-out (Info)
Reime: -aʊ̯t

Bedeutungen:

[1] Management-Buy-out

Beispiele:

[1] Wird bei der Übernahme überwiegend Fremdkapital aufgenommen, kann der Buy-out auch als Leveraged Buy-out bezeichnet werden. [1]
[1] Seine praktische Bedeutung hat das Buy-out aber vor allem im Bereich der Film und Fernsehproduktion sowie im Journalismus.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Buy-out
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buy-out
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBuy-out
[1] Duden online „Buy-out
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Buy-out“ auf wissen.de

Quellen: