Bundestagspolizei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bundestagspolizei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bundestagspolizei

Genitiv der Bundestagspolizei

Dativ der Bundestagspolizei

Akkusativ die Bundestagspolizei

Worttrennung:

Bun·des·tags·po·li·zei, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʊndəstaːkspoliˌt͡saɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bundestagspolizei (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der polizeilichen Sicherheitskräfte im Bundestag

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bundestag und Polizei mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Polizei

Beispiele:

[1] „Nach einem Gespräch mit Vertretern des Bundeskriminalamts, der Berliner Polizei und der Bundestagspolizei am vergangenen Freitag wurden die Sicherheitsmaßnahmen für die betroffenen Abgeordneten erhöht.“[1]
[1] „Für die Sicherheit innerhalb des Parlamentsgebäudes ist in Berlin die hauseigene Bundestagspolizei mit rund 180 Beamten zuständig.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bundestagspolizei
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bundestagspolizei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBundestagspolizei

Quellen:

  1. Wolf Wiedmann-Schmidt: Auswärtiges Amt kritisiert Erdogan: "Kritik, Schmähungen, Bedrohungen". In: Spiegel Online. 14. Juni 2016, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. Januar 2017).
  2. Jörg Diehl: Sicherheit im Berliner Regierungsviertel: Angst vor dem Ottawa-Szenario. In: Spiegel Online. 23. Oktober 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. Januar 2017).