Brotpreis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brotpreis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Brotpreis

die Brotpreise

Genitiv des Brotpreises

der Brotpreise

Dativ dem Brotpreis
dem Brotpreise

den Brotpreisen

Akkusativ den Brotpreis

die Brotpreise

Worttrennung:

Brot·preis, Plural: Brot·prei·se

Aussprache:

IPA: [ˈbʁoːtˌpʁaɪ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brotpreis (Info)

Bedeutungen:

[1] Preis für Brot

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Brot und Preis

Oberbegriffe:

[1] Preis

Beispiele:

[1] „Die Frage hatte die öffentliche Meinung schon lange beschäftigt, als die Berkshirer Friedensrichter bei ihrer Sitzung im Mai 1795 die im Kirchspiele Speenhamland üblichen Arbeiterlöhne im Verhältnisse zu dem Brotpreise viel zu niedrig fanden.“[1]

Wortbildungen:

Brotpreiserhöhung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brotpreis
[*] canoo.net „Brotpreis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrotpreis
[1] Duden online „Brotpreis
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Brotpreis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Brotpreis

Quellen:

  1. Gustaf Fredrik Steffen: Studien zur Geschichte der englischen Lohnarbeiter mit besonderer Berücksichtigung der Veränderungen ihrer Lebenshaltungen. Zweiter Band. Hobbing & Büchle, Stuttgart 1904. Seite 198/199. Übersetzt von Margarete Langfeldt