Blindschach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blindschach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Blindschach

Genitiv des Blindschachs

Dativ dem Blindschach

Akkusativ das Blindschach

Worttrennung:
Blind·schach, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈblɪntˌʃax]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blindschach (Info)

Bedeutungen:
[1] Schachvariante, bei der mindestens einer der Spieler die Partie vollständig im Kopf spielt – ohne Ansicht der Figuren und des Schachbretts

Synonyme:
[1] Blindspiel, veraltet: Blindlingsspiel

Oberbegriffe:
[1] Schachvariante, Schach

Unterbegriffe:
[1] Blindsimultanschach

Beispiele:
[1] Beim alljährlichen Melody-Amber-Turnier in Monte Carlo messen sich Schachgroßmeister in einem Turnier mit kombinierter Wertung in Blindschach und Schnellschach.
[1] „Schon früh entbrannte eine Diskussion darum, ob Blindschach schädlich für den Geist des Menschen ist.“[1]

Wortbildungen:
[1] Blindsimultanschach

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blindschach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlindschach

Quellen:

  1. Harry Schaack: Ediorial. In: KARL: Das kulturelle Schachmagazin. Nummer 2/2005, ISSN 1438-9673, Seite 3.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Blindenschach, Blindschacht