Blattgerippe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blattgerippe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Blattgerippe

die Blattgerippe

Genitiv des Blattgerippes

der Blattgerippe

Dativ dem Blattgerippe

den Blattgerippen

Akkusativ das Blattgerippe

die Blattgerippe

Worttrennung:

Blatt·ge·rip·pe, Plural: Blatt·ge·rip·pe

Aussprache:

IPA: [ˈblatɡəˌʁɪpə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blattgerippe (Info)

Bedeutungen:

[1] der Aufbau eines Blattes nur mit seinen Adern und Rippen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Blatt und Gerippe

Synonyme:

[1] Blattgerüst, Blattskelett

Unterbegriffe:

[1] Blattader, Blattrippe

Beispiele:

[1] „Die Jungraupe führt einen Schabefraß aus, bei welchem das Blattgerippe stehen bleibt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Blattgerippe
[1] Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. 4., umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bände. Altenburg 1857–1865 „Blattgerippe

Quellen:

  1. Günter Ebert: Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Nachtfalter II. Ulmer Eugen, 1994, ISBN 3-8001-3474-8, Seite 236