Bergstadt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bergstadt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bergstadt

die Bergstädte

Genitiv der Bergstadt

der Bergstädte

Dativ der Bergstadt

den Bergstädten

Akkusativ die Bergstadt

die Bergstädte

Worttrennung:

Berg·stadt, Plural: Berg·städ·te

Aussprache:

IPA: [ˈbɛʁkˌʃtat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bergstadt (Info)
Reime: -ɛʁkʃtat

Bedeutungen:

[1] Stadt, die auf einer größeren Erhebung liegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Berg und Stadt

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] „Die Anlage nahe der Bergstadt Cerro Baúl in knapp 2500 Metern Höhe diente offenbar der Produktion einer frühen Form des im modernen Peru noch immer beliebten Chicha-Getränkes, einem Gebräu aus vergorenen einheimischen Getreidesorten und Früchten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bergstadt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBergstadt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bergstadt
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Bergstadt
[1] Goethe-Wörterbuch „Bergstadt

Quellen:

  1. spektrum.de News:+Indianerkulturen: Uralte Brauerei auf Andengipfel entdeckt. 28. Juli 2004, abgerufen am 18. Juli 2017.