Baustopp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Baustopp (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Baustopp

die Baustopps

Genitiv des Baustopps

der Baustopps

Dativ dem Baustopp

den Baustopps

Akkusativ den Baustopp

die Baustopps

Worttrennung:
Bau·stopp, Plural: Bau·stopps

Aussprache:
IPA: [ˈbaʊ̯ˌʃtɔp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Baustopp (Info)

Bedeutungen:
[1] das Unterbrechen einer Bautätigkeit

Oberbegriffe:
[1] Stopp

Beispiele:
[1] „Im April 2005 verhängte das Bundesverwaltungsgericht einen weitgehenden Baustopp, damals wurden die Kosten für das Projekt auf rund zwei Milliarden Euro geschätzt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Baustopp
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baustopp
[1] canoonet „Baustopp
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBaustopp
[1] The Free Dictionary „Baustopp
[1] Duden online „Baustopp

Quellen:

  1. Florian Diekmann, Michael Kröger, Anna Reimann: Desaster bei öffentlichen Großprojekten: Wie die Politik die Bürger täuscht. In: Spiegel Online. 9. Januar 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 22. Januar 2013).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Baustoff