Auxiliareinheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auxiliareinheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Auxiliareinheit

die Auxiliareinheiten

Genitiv der Auxiliareinheit

der Auxiliareinheiten

Dativ der Auxiliareinheit

den Auxiliareinheiten

Akkusativ die Auxiliareinheit

die Auxiliareinheiten

Worttrennung:

Au·xi·li·ar·ein·heit, Plural: Au·xi·li·ar·ein·hei·ten

Aussprache:

IPA: [aʊ̯ksiˈli̯aːɐ̯ˌʔaɪ̯nhaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Auxiliareinheit (Info)

Bedeutungen:

[1] historisch, Römisches Reich: aus verbündeten Völkern oder freien Bewohnern der Grenzprovinzen zusammengestellte, militärische Einheit

Herkunft:

Determinativkompositum aus auxiliar und Einheit

Synonyme:

[1] Auxiliartruppe

Oberbegriffe:

[1] Militäreinheit

Beispiele:

[1] „Zusammen mit den von befreundeten Stämmen gestellten Auxiliareinheiten waren das rund 10000 Mann.“[1]
[1] „Obwohl die auxiliaren Bogenschützen nicht zu den Irregulären gehörten, sondern einen festen Bestandteil der römischen Auxiliareinheiten bildeten, werden sie in dieser Untersuchung zusammen mit den übrigen Bogenschützeneinheiten untersucht […].“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Auxiliareinheit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auxiliareinheit

Quellen:

  1. Michael Sommer: Kelten fordern Rom heraus. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Oktober 2018, ISSN 0011-5908, Seite 25..
  2. Danae Richter: Das römische Heer auf der Trajanssäule. Propaganda und Realität – Waffen und Ausrüstung – Marsch, Arbeit und Kampf. Bibliopolis, Mannheim 2004. ISBN 978-3933925664. Seite 380