Aussprachevariante

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aussprachevariante (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aussprachevariante

die Aussprachevarianten

Genitiv der Aussprachevariante

der Aussprachevarianten

Dativ der Aussprachevariante

den Aussprachevarianten

Akkusativ die Aussprachevariante

die Aussprachevarianten

Worttrennung:

Aus·spra·che·va·ri·an·te, Plural: Aus·spra·che·va·ri·an·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sʃpʁaːxəvaˌʁi̯antə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] unterschiedliche Art der Aussprache

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Aussprache und Variante

Oberbegriffe:

[1] Variante

Beispiele:

[1] „Aber für beide Nutzergruppen interessant und relevant sind Fälle, in denen im Deutschen auch in der Standardaussprache (das heißt in formellen Situationen) verschiedene Aussprachevarianten gebräuchlich sind.“[1]
[1] „Neben der klassischen Aussprache hat sich eine »moderne« Aussprachevariante herausgebildet, die die Pausalform auf fast alle Wörter anwendet und somit weitgehend auf grammatische Endungen verzichtet.“[2]
[1] „Für die meisten Zeitgenossen etymologisch eher undurchsichtig ist der Gallizismus ‚bongen‘, in dem sich die norddeutsche Aussprachevariante orthographisch durchgesetzt hat (…).“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAussprachevariante

Quellen:

  1. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770, Seite 10. Abkürzungen aufgelöst.
  2. Wikipedia-Artikel „Pausalform
  3. Helmut Glück, Wolfgang Werner Sauer: Gegenwartsdeutsch. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 1997, Seite 84. ISBN 3-476-12252-2. Kursiv gedruckt: bongen.