Ausübung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausübung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ausübung

die Ausübungen

Genitiv der Ausübung

der Ausübungen

Dativ der Ausübung

den Ausübungen

Akkusativ die Ausübung

die Ausübungen

Worttrennung:

Aus·übung, Plural: Aus·übun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌyːbʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausübung (Info)

Bedeutungen:

[1] das Ausüben, das Ausgeübtwerden

Synonyme:

[1] Ausführen

Oberbegriffe:

[1] Durchführung

Unterbegriffe:

[1] Berufsausübung, Religionsausübung, Machtausübung

Beispiele:

[1] Er starb während der Ausübung seiner Pflicht.
[1] Das Tötungsdelikt geschah aber in Notwehr und in Ausübung einer Polizeiaktion.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ausübung
[1] canoo.net „Ausübung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausübung
[1] Duden online „Ausübung
[1] The Free Dictionary „Ausübung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusübung