Arbeitsbeschaffung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitsbeschaffung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Arbeitsbeschaffung

die Arbeitsbeschaffungen

Genitiv der Arbeitsbeschaffung

der Arbeitsbeschaffungen

Dativ der Arbeitsbeschaffung

den Arbeitsbeschaffungen

Akkusativ die Arbeitsbeschaffung

die Arbeitsbeschaffungen

Worttrennung:

Ar·beits·be·schaf·fung, Plural: Ar·beits·be·schaf·fun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʁbaɪ̯t͡sbəˌʃafʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] staatliches Handeln, welches Arbeitslose in Beschäftigung bringen soll

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Arbeit und Beschaffung mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] Zum Zwecke der Arbeitsbeschaffung wurden Bewerbungsgespräche geführt.

Wortbildungen:

Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, Arbeitsbeschaffungspolitik, Arbeitsbeschaffungsprogramm, Arbeitsbeschaffungsprojekt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Arbeitsbeschaffung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arbeitsbeschaffung
[*] canoonet „Arbeitsbeschaffung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Arbeitsbeschaffung
[1] The Free Dictionary „Arbeitsbeschaffung
[1] Duden online „Arbeitsbeschaffung