Apfelschimmel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apfelschimmel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Apfelschimmel die Apfelschimmel
Genitiv des Apfelschimmels der Apfelschimmel
Dativ dem Apfelschimmel den Apfelschimmeln
Akkusativ den Apfelschimmel die Apfelschimmel

Worttrennung:

Ap·fel·schim·mel, Plural: Ap·fel·schim·mel

Aussprache:

IPA: [ˈap͡fl̩ˌʃɪml̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Apfelschimmel (Info)

Bedeutungen:

[1] weißes Pferd mit dunkleren, kreisförmigen Flecken

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Apfel und Schimmel

Oberbegriffe:

[1] Schimmel, Pferd

Beispiele:

[1] „Plötzlich hört er galoppirende Pferde hinter sich, und kaum hat er sich umgewendet, so sieht er den großen Apfelschimmel dicht an seiner Schulter, und über dem Apfelschimmel den erhobenen Krückstock und das schneidige Antlitz des »Einzigen«, …“[1]
[1] „Er saß auf einem dicken Apfelschimmel und versuchte, ihn vor die Mitte seiner Kompanie zu bringen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Apfelschimmel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apfelschimmel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalApfelschimmel
[1] Duden online „Apfelschimmel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Apfelschimmel

Quellen:

  1. Heinrich Laube: Graf Essex. J. J. Weber, Leipzig 1856
  2. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 140.