Apachin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apachin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Apachin

die Apachinnen

Genitiv der Apachin

der Apachinnen

Dativ der Apachin

den Apachinnen

Akkusativ die Apachin

die Apachinnen

Worttrennung:

Apa·chin, Plural: Apa·chin·nen

Aussprache:

IPA: [aˈpat͡ʃɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Apachin (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Angehörige des Indianerstammes der Apachen im Südwesten der Vereinigten Staaten

Männliche Wortformen:

Apache

Beispiele:

[1] „Eine zentrale Bedeutung erhält die Liebesgeschichte zwischen Jeffords und der Apachin Sonseeahray. Verkörpert James Stewart in gewohnter Manier den Typus des Außenseiters, der das Menschliche in der Rohheit des wilden Westens zu vertreten sucht und daher seine Beziehung zu Sonseeahray nie in Frage stellt, ist Debra Paget als ausgesprochen attraktive Indianerin inszeniert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Apachin
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Apachin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apachin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalApachin

Quellen:

  1. Bernd Kiefer, Norbert Grob (Hrsg.): Filmgenres: Western. Philipp Reclam Verlag, Stuttgart 2003. ISBN 978-3150184028. Seite 149