Animismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Animismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Animismus die Animismen
Genitiv des Animismus der Animismen
Dativ dem Animismus den Animismen
Akkusativ den Animismus die Animismen

Worttrennung:

Ani·mis·mus, Plural: Ani·mis·men

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Glaube an die Beseeltheit der Natur

Beispiele:

[1] „Der Brauch, ein solches Häuschen aufzustellen für die Geister, die den Grund und Boden vorher besaßen, stammt aus dem Animismus.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Animismus
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Animismus
[*] canoo.net „Animismus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnimismus
[1] Duden online „Animismus
[1] wissen.de – Wörterbuch „Animismus
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Animismus“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Animismus
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Animismus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Animismus

Quellen:

  1. Bernadette Conrad: Blühende Fantasie. Chiang Mai im Norden Thailands ist die Hauptstadt der Blumen. Ob für Gäste oder Geister, kunstvolle Girlanden gehören dazu. In: Die Zeit. Nummer 20, 2007, ISSN 0044-2070 (http://www.zeit.de/2007/20/Bluehende_Fantasie, abgerufen am 13. Juli 2015).