Amtspflicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amtspflicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Amtspflicht

die Amtspflichten

Genitiv der Amtspflicht

der Amtspflichten

Dativ der Amtspflicht

den Amtspflichten

Akkusativ die Amtspflicht

die Amtspflichten

Worttrennung:

Amts·pflicht, Plural: Amts·pflich·ten

Aussprache:

IPA: [ˈamt͡sˌp͡flɪçt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1]  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Herkunft:

Determinativkompositum aus Amt und Pflicht mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Pflicht

Beispiele:

[1] „Anders als Lee war Park vorzeitig ihrer Amtspflichten enthoben worden.“[1]

Wortbildungen:

Amtspflichtverletzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Amtspflicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Amtspflicht
[*] canoo.net „Amtspflicht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Amtspflicht
[1] The Free Dictionary „Amtspflicht
[1] Duden online „Amtspflicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAmtspflicht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Amtspflicht

Quellen:

  1. Lange Haftstrafe für Südkoreas Ex-Präsident Lee. In: Zeit Online. 5. Oktober 2018, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. März 2019).