Afar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Afar (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Afar

Genitiv (des Afar)
(des Afars)
Afars

Dativ (dem) Afar

Akkusativ (das) Afar

Worttrennung:

Afar, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kuschitische Sprache, die vorwiegend in Äthiopien, Eritrea und Dschibuti vom gleichnamigen Volk gesprochen wird

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: aa; ISO 639-2/3: aar

Synonyme:

[1] Afar-Sprache

Oberbegriffe:

[1] kuschitische Sprache

Beispiele:

[1] „Es existiert sehr wenig gedrucktes Material auf Afar.“[1]
[1] „Die Sprachen Afar und Saho zeigen viele Übereinstimmungen; die Ähnlichkeit geht dabei bis zum Grade gegenseitiger Verständlichkeit.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Afar (Sprache)

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Afar

die Afar

Genitiv des Afar
des Afars

der Afar

Dativ dem Afar

den Afar

Akkusativ den Afar

die Afar

Worttrennung:

Afar, Plural: Afar

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines Nomandenvolks im Nordosten Afrikas

Synonyme:

[1] Danakil, Adal

Beispiele:

[1] „Die etwa 1,6 Millionen Afar leben in vier Sultanaten zusammen, deren bedeutendstes Aussa ist.“

Wortbildungen:

Afar-Dreieck

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Afar (Volk)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAfar

Quellen: