Abri

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abri (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Abri

die Abris

Genitiv des Abris

der Abris

Dativ dem Abri

den Abris

Akkusativ den Abri

die Abris

Worttrennung:
Abri, Plural: Abris

Aussprache:
IPA: [aˈbʁiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:
[1] durch Erosion entstandener Steinüberhang, der Tieren oder früher Menschen als Unterschlupf oder Wohnplatz diente

Herkunft:
französisch abri → fr „Unterstand, Schutz, Obdach“[1]

Beispiele:
[1] „Sehenswert ist v.a. der kleine Abri mit seinem 1 m langen Fischrelief.“[2]
[1] „Das Tal endet in zwei Buchten, in einer von ihnen erhebt sich nur 50 m vom Strand, in Skjeljavikjo, ein Felsen mit einem über 4 m aus der Wand herausragendem Abri.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Abri
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbri
[1] wissen.de – Wörterbuch „Abri
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Abri“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Abri
[1] Duden online „Abri
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 93.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 40.
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden - Das große Fremdwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim 2007 (auf CD-ROM), Eintrag „Abris“

Quellen: