𐍅𐌴𐌹𐍃

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

𐍅𐌴𐌹𐍃 (Gotisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Singular Dual Plural

Nominativ 𐌹𐌺 𐍅𐌹𐍄 𐍅𐌴𐌹𐍃

Akkusativ 𐌼𐌹𐌺 𐌿𐌲𐌺𐌹𐍃 𐌿𐌽𐍃
𐌿𐌽𐍃𐌹𐍃

Genitiv 𐌼𐌴𐌹𐌽𐌰 𐌿𐌽𐍃𐌰𐍂𐌰

Dativ 𐌼𐌹𐍃 𐌿𐌲𐌺𐌹𐍃 𐌿𐌽𐍃
𐌿𐌽𐍃𐌹𐍃

Worttrennung:

𐍅𐌴𐌹𐍃

Umschrift:

weis

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] wir

Beispiele:

[1] 𐌾𐌰𐌷 𐌰𐍆𐌻𐌴𐍄 𐌿𐌽𐍃 𐌸𐌰𐍄𐌴𐌹 𐍃𐌺𐌿𐌻𐌰𐌽𐍃 𐍃𐌹𐌾𐌰𐌹𐌼𐌰, 𐍃𐍅𐌰𐍃𐍅𐌴 𐌾𐌰𐌷 𐍅𐌴𐌹𐍃 𐌰𐍆𐌻𐌴𐍄𐌰𐌼 𐌸𐌰𐌹𐌼 𐍃𐌺𐌿𐌻𐌰𐌼 𐌿𐌽𐍃𐌰𐍂𐌰𐌹𐌼.
„jah aflet uns þatei skulans sijaima, swaswe jah weis afletam þaim skulam unsaraim.“ (Mt. 6, 12)[1]
„Und erlass uns unsere Schulden, wie auch wir sie unseren Schuldnern erlassen haben!“[2]
[1] 𐌾𐌰𐌷 𐍃𐌰𐌹, 𐌷𐍂𐍉𐍀𐌹𐌳𐌴𐌳𐌿𐌽 𐌵𐌹𐌸𐌰𐌽𐌳𐌰𐌽𐍃: 𐍈𐌰 𐌿𐌽𐍃 𐌾𐌰𐌷 𐌸𐌿𐍃, 𐌹𐌴𐍃𐌿, 𐍃𐌿𐌽𐌰𐌿 𐌲𐌿𐌳𐌹𐍃? 𐌵𐌰𐌼𐍄 𐌷𐌴𐍂 𐍆𐌰𐌿𐍂 𐌼𐌴𐌻 𐌱𐌰𐌻𐍅𐌾𐌰𐌽 𐌿𐌽𐍃𐌹𐍃?
„jah sai, hropidedun qiþandans: hva uns jah þus, Iesu, sunau gudis? qamt her faur mel balwjan unsis?“ (Mt. 8, 29)[3]
„Und siehe, sie schrien: Was haben wir mit dir zu tun, Sohn Gottes? Bist du hierhergekommen, um uns vor der Zeit zu quälen?“[4]
[1] 𐌸𐌰𐌹𐍂𐌷 𐌹𐌽𐍆𐌴𐌹𐌽𐌰𐌽𐌳𐌴𐌹𐌽 𐌰𐍂𐌼𐌰𐌷𐌰𐌹𐍂𐍄𐌴𐌹𐌽 𐌲𐌿𐌳𐌹𐍃 𐌿𐌽𐍃𐌰𐍂𐌹𐍃, 𐌹𐌽 𐌸𐌰𐌼𐌼𐌴𐌹 𐌲𐌰𐍅𐌴𐌹𐍃𐍉𐌸 𐌿𐌽𐍃𐌰𐍂𐌰 𐌿𐍂𐍂𐌿𐌽𐍃 𐌿𐍃 𐌷𐌰𐌿𐌷𐌹𐌸𐌰𐌹,
„þairh infeinandein armahairtein gudis unsaris, in þammei gaweisoþ unsara urruns us hauhiþai,“ (Lk 1, 78)[5]
„Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende Licht aus der Höhe,“[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wilhelm Streitberg: Gotisch-Griechisch-Deutsches Wörterbuch, Heidelberg 1910, „𐍅𐌴𐌹𐍃“, Seite 172.

Quellen:

  1. Wilhelm Streitberg (Herausgeber): Die gotische Bibel. Der gotische Text und seine griechische Vorlage mit Einleitung, Lesarten und Quellennachweisen sowie den kleinern Denkmälern als Anhang. Zweite verbesserte Auflage. Erster Teil, Heidelberg 1919 (Archive.org), Matthäus 6,12, Seite 7.
  2. Bibel: Matthäusevangelium Kapitel 6, Vers 12 in der Einheitsübersetzung
  3. Wilhelm Streitberg (Herausgeber): Die gotische Bibel. Der gotische Text und seine griechische Vorlage mit Einleitung, Lesarten und Quellennachweisen sowie den kleinern Denkmälern als Anhang. Zweite verbesserte Auflage. Erster Teil, Heidelberg 1919 (Archive.org), Matthäus 8,29, Seite 15.
  4. Bibel: Matthäusevangelium Kapitel 8, Vers 29 in der Einheitsübersetzung
  5. Wilhelm Streitberg (Herausgeber): Die gotische Bibel. Der gotische Text und seine griechische Vorlage mit Einleitung, Lesarten und Quellennachweisen sowie den kleinern Denkmälern als Anhang. Zweite verbesserte Auflage. Erster Teil, Heidelberg 1919 (Archive.org), Lukas 1,78, Seite 85.
  6. Bibel: Lukasevangelium Kapitel 1, Vers 78 in der Einheitsübersetzung