ʻao

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ʻao (Hawaiianisch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ʻao

Bedeutungen:

[1] Abkürzung für »ʻaoʻao« „Seite“: S.

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Kōmike Huaʻōlelo, Hale Kuamoʻo, ʻAha Pūnana Leo: Māmaka Kaiao. A Modern Hawaiian Vocabulary. A compilation of Hawaiian words that have been created, collected, and approved by the Hawaiian Lexicon Committee from 1987 through 2000. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 2003, ISBN 978-0-824-82803-5. Stichwort „ʻao“.

Substantiv[Bearbeiten]

Nebenformen:

[2] ao

Worttrennung:

ʻao

Bedeutungen:

[1] Botanik: ein neuer Trieb, neues Blatt oder Knospe, vor allem von Taro (Colocasia esculenta)
[2] getrocknete, gebratene Taro oder Süßkartoffel
[3] Hartbrot, Hartkeks, Schiffszwieback

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] ʻahu ʻao, ʻao kahi, ʻao lūʻau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „ʻao“.
[2] Lorrin Andrews: A Dictionary of the Hawaiian Language, to which is appended an English-Hawaiian Vocabulary and a chronological table of remarkable events. Honolulu: Henry M. Whitney, 1865. Stichwort „ao“.

ʻao (Samoanisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nebenformen:

ʻaoʻao

Worttrennung:

ʻao

Bedeutungen:

[1] von einem Mann: kleinwüchsig, schlank

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 58. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.
Ähnliche Wörter:
ao, aʻo, ʻaʻo