überzwerch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

überzwerch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
überzwerch
Alle weiteren Formen: Flexion:überzwerch

Worttrennung:

über·zwerch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐˌʦvɛʁç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] quer; unpassend; verkehrt herum; nicht so, wie es sein sollte
[2] über Menschen: mit einem launischen Charakter

Synonyme:

[1] quer, verdreht, ungeschickt, unpassend, verdreht, verkehrt, durcheinander, an falscher Stelle
[2] störrisch, mürrisch, unzufrieden

Gegenwörter:

[1] richtig, gerade

Beispiele:

[1] Dieser Ast wächst total überzwerch. Besser du sägst ihn gleich ab.
[1] Heute morgen hatte ich einen total überzwerchen Kopf.
[2] Er ist brummig und überzwerch, wie alle Männer.

Redewendungen:

[1] überzwerch und nach der Längs - unordentlich durcheinander, in alle Dimensionen
[1] Es steckt überzwerch drin! - Das Gefäß ist leer; man bekommt nichts mehr heraus
[1] ein überzwerches Päckchen heimbringen - schwanger sein
[1] Er hat die Nase den langen Weg und das Maul überzwerch. - Er ist hässlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonüberzwerch