Ödipuskomplex

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ödipuskomplex (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ödipuskomplex

die Ödipuskomplexe

Genitiv des Ödipuskomplexes

der Ödipuskomplexe

Dativ dem Ödipuskomplex
dem Ödipuskomplexe

den Ödipuskomplexen

Akkusativ den Ödipuskomplex

die Ödipuskomplexe

Worttrennung:

Ödi·pus·kom·plex, Plural: Ödi·pus·kom·ple·xe

Aussprache:

IPA: [ˈøːdipʊskɔmˌplɛks]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ödipuskomplex (Info)

Bedeutungen:

[1] Psychologie, Plural selten: ins Unterbewusstsein verdrängte, übertrieben verstärkte emotionale Bindung des männlichen Kindes an seine Mutter

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Eigennamen Ödipus und dem Substantiv Komplex

Synonyme:

[1] Ödipuskonflikt

Gegenwörter:

[1] Elektrakomplex

Oberbegriffe:

[1] Komplex

Beispiele:

[1] „»Nein, nein«, sagte die Mutter. »Ich wäre erleichtert, wenn es mit dem Ödipuskomplex zusammenhinge.«“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Ödipuskomplex
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ödipuskomplex
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÖdipuskomplex
[1] The Free Dictionary „Ödipuskomplex
[1] Duden online „Ödipuskomplex
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ödipuskomplex
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ödipuskomplex“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Ödipuskomplex
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ödipuskomplex
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ödipuskomplex

Quellen:

  1. Harald Martenstein: Über Jugendliche, die Tampons rauchen. In: Zeit Online. Nummer 30, 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. September 2015).