Äolus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Äolus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Eigenname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Äolus
Genitiv des Äolus
(des) Äolus’
Dativ (dem) Äolus
Akkusativ (den) Äolus
vergleiche Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Äo·lus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɛːolʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] altgriechische Mythologie: der Gott des Windes

Synonyme:

[1] Aeolus, Aiolus

Beispiele:

[1] „Äolus war mit Eos, der Göttin der Morgenröte, verheiratet und wurde von Zeus als der Herrscher über die verschiedenen Winde eingesetzt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Äolus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Äolus
[*] canoonet „Äolus

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Aiolos (Mythologie)