!

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Unterpunkte in den Bedeutungen entfernen und womöglich einige zusammenführen

! (International)[Bearbeiten]

Symbol[Bearbeiten]

!

Unicode
Bezeichnung exclamation mark
Block Basis-Lateinisch
Nummer U+0021
TeX
Code !
Ergebnis
[1.2] Achtung im Staßenverkehr

Bedeutungen:

[1] das Ausrufezeichen
[1.1] als Satzzeichen: Zeichen, das Ausrufesätze beendet
[1.2] Zeichen, das Gefahr anzeigt oder Aufmerksamkeit darauf lenkt
[2] Linguistik, im Internationalen Phonetischen Alphabet: IPA-Zeichen für den postalveolaren Klicklaut
[3] Mathematik: vornehmlich in der Kombinatorik
[3.1] dem Argument nachgestellt: die Fakultät, bei einer natürlichen Zahl das Produkt der natürlichen Zahlen, die kleinergleich dieser Zahl sind
[3.2] dem Argument vorangestellt: die Subfakultät
[4] Schachnotation: ein guter Zug

Herkunft:

Der Kölner Professor Hartmut Günther fand bei einem diachronen Vergleich von Editionen der Bibelübersetzungen von Martin Luther → WP das erste Ausrufezeichen in einer Ausgabe aus dem Jahr 1797. Es erfüllte dabei bereits grammatikalische Aufgaben und diente nicht, wie bis dahin vermutet, nur als Intonationsinformation.[1][2]
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Gegenwörter:

[1] ?

Beispiele:

[2] [!]
[3.1] 5! = 5·4·3·2·1 = 120.
Fünf Fakultät gleich fünf mal vier mal drei mal zwei mal eins gleich einhundertzwanzig.
[3.1] Für n Personen gibt es n! verschiedene Sitzordnungen.
[3.2] !5 = 44.
Fünf Subfakultät gleich vierundvierzig.
[3]
[4] „Sb1-c3+!“
Springer von b1 zieht nach c3 und gebietet Schach, guter Zug.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] (!)

Abgeleitete Symbole:

¡, !!, !?, , , , , ,

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Wikipedia-Artikel „!

Quellen:

  1. Wolfgang Mathias: Presse-Information 127/2002 – Die Entwicklung der deutschen Zeichensetzung. Universität zu Köln, 19. August 2002, archiviert vom Original am 16. Mai 2013 abgerufen am 28. Februar 2013.
  2. Wikipedia-Artikel „!