versonnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

versonnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
versonnen
Alle weiteren Formen: versonnen (Deklination)

Worttrennung:

ver·son·nen, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzɔnən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild versonnen (Info)
Reime: -ɔnən

Bedeutungen:

[1] in Gedanken versunken, geistig abwesend

Herkunft:

[1] sinnen

Beispiele:

[1] Er war so versonnen, dass er ihre Ankunft nicht bemerkte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versonnen
[1] canoo.net „versonnen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonversonnen

Ähnliche Wörter:

Sonne, versponnen, verronnen