necessarily

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

necessarily (Englisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

nec·es·sar·i·ly

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild necessarily (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine logische Konsequenz (etwas trifft immer bzw. in jeder Situation zu)

Herkunft:

[1] 1400–50; später Mittelenglisch, siehe necessary

Synonyme:

[1] ineluctably, inescapably, inevitably, ipso facto, perforce, unavoidably

Gegenwörter:

[1] unnecessarily

Beispiele:

[1] 'A conflict or a frustration is not necessarily pathogenic.' – A. H. Maslow (1943) A Theory of Human Motivation
Ein Konflikt oder eine Frustration ist nicht notwendigerweise pathogen (krankmachend).

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Oxford Dictionaries Online „necessarily
[1] Macmillan Dictionary: „necessarily“ (britisch), „necessarily“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „necessarily
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „necessarily
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „necessarily
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „necessarily
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „necessarily
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „necessarily