etymologia

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

etymologia (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ etymologia etymologiae
Genitiv etymologiae etymologiārum
Dativ etymologiae etymologiīs
Akkusativ etymologiam etymologiās
Vokativ etymologia etymologiae
Ablativ etymologiā etymologiīs

Worttrennung:

e·ty·mo·lo·gia, Plural: e·ty·mo·lo·giae

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: die Etymologie, die Wortableitung, die Wortherkunft

Herkunft:

Lehnwort aus dem altgriechischen ἐτυμολογία (etymologia) → grc[1]

Synonyme:

[1] notatio, originatio, veriloquium

Beispiele:

[1] „Etymologia, quae verborum originem inquirit, a Cicerone dicta est notatio“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „etymologia
[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „etymologia
[1] Carolus Egger: Neues Latein Lexikon. Lexicon recentis latinitatis. 1. Auflage. Mathias Lempertz, Königswinter 1998, ISBN 978-3-933070-01-2 , Seite 121, Eintrag „Etymologie“, lateinisch wiedergegeben mit „etymologia“
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 134, Eintrag „etymologiae“

Quellen:

  1. Georges2004Wiktionary:Literaturliste, Band 1, 2473
  2. Marcus Fabius Quintilianus, Institutio oratiora, 1, 6, 28