Kinästhesie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kinästhesie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kinästhesie
Genitiv der Kinästhesie
Dativ der Kinästhesie
Akkusativ die Kinästhesie

Worttrennung:

Kin·äs·the·sie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kinɛsteˈziː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kinästhesie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Sinnesphysiologie: die Fähigkeit, Bewegungen der Körperteile zueinander unbewusst wahrzunehmen, zu kontrollieren und zu steuern

Synonyme:

[1] Bewegungsgefühl, Bewegungsempfinden

Beispiele:

[1] Die Kinästhesie ist ein hoch interessanter Forschungsgegenstand der Sinnesphysiologie.

Wortbildungen:

[1] Kinästhetik, kinästhetisch, Kinästhesiometer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kinästhesie
[1] Duden online „Kinästhesie