Sinnesphysiologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sinnesphysiologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sinnesphysiologie

Genitiv der Sinnesphysiologie

Dativ der Sinnesphysiologie

Akkusativ die Sinnesphysiologie

Worttrennung:

Sin·nes·phy·si·o·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzɪnəsfyzi̯oloˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Forschung und die Lehre von den tierischen und menschlichen Sinnen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sinn und Physiologie sowie dem Fugenelement -es

Unterbegriffe:

[1] Kinästhetik

Beispiele:

[1] Dieses Semester höre ich die Vorlesung Sinnesphysiologie.

Wortbildungen:

[1] Sinnesphysiologe, sinnesphysiologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sinnesphysiologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSinnesphysiologie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sinnesphysiologie
[*] canoonet „Sinnesphysiologie
[1] Duden online „Sinnesphysiologie