zuschauerschwach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zuschauerschwach (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zuschauerschwach zuschauerschwächer am zuschauerschwächsten
Alle weiteren Formen: Flexion:zuschauerschwach

Worttrennung:

zu·schau·er·schwach, Komparativ: zu·schau·er·schwä·cher, Superlativ: am zu·schau·er·schwächs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːʃaʊ̯ɐˌʃvax]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur eine wenige Zuschauer habend; einen geringen Zuschaueranteil habend

Herkunft:

Determinativkompositum aus Zuschauer und schwach

Synonyme:

[1] zuschauerarm

Gegenwörter:

[1] zuschauerreich, zuschauerstark

Beispiele:

[1] „Allerdings muss man auch berücksichtigen, dass mit insgesamt 1,2 Millionen verkauften Tickets das Wochenende das bisher zuschauerschwächste des Jahres war.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „zuschauerschwach
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zuschauerschwach

Quellen:

  1. "The Hunger Games" legt Rekordstart hin. In: Spiegel Online. 26. März 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 12. März 2019).