zur Engelmacherin gehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zur Engelmacherin gehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

zur En·gel·ma·che·rin ge·hen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zur Engelmacherin gehen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine illegale Abtreibung von einer Frau vornehmen lassen, die dies in aller Heimlichkeit macht

Beispiele:

[1] Vor lauter Verzweiflung über ihre Schwangerschaft wusste Zita sich keinen anderen Rat mehr, als zur Engelmacherin zu gehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lutz Röhrich: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Band 1: A–Hampelmann, Verlag Herder, Freiburg im Breisgau/Basel/Wien 2009, ISBN 978-3-9811483-8-1, DNB 998963240 (Neuausgabe), „zur Engelmacherin gehen (müssen)“, Seite 387