zerlumpt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerlumpt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, Pseudopartizip[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zerlumpt zerlumpter am zerlumptesten
Alle weiteren Formen: Flexion:zerlumpt

Worttrennung:

zer·lumpt, Komparativ: zer·lump·ter, Superlativ: zer·lump·tes·ten

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈlʊmpt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zerlumpt (Info)
Reime: -ʊmpt

Bedeutungen:

[1] so beschädigt und abgenutzt, dass es an alte Lumpen erinnert
[2] in alte Lumpen gehüllt

Herkunft:

Partizip von veraltet zerlumpen (Vorsilbe zer- und Lumpen) = ‚in Fetzen reißen‘[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abgelumpt, abgenutzt, abgerissen, abgetragen, schäbig, zerrissen

Beispiele:

[1] Er trägt einen verlumpten Filzhut auf dem Kopf.
[2] In der Ecke sitzt ein verlumpter Bettler.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerlumpt
[*] canoonet „zerlumpt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerlumpt
[1, 2] The Free Dictionary „zerlumpt
[1, 2] Duden online „zerlumpt

Quellen:

  1. Duden online „zerlumpt
  2. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch, zitert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerlumpt