sprunghaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sprunghaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sprunghaft sprunghafter am sprunghaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:sprunghaft

Worttrennung:
sprung·haft, Komparativ: sprung·haf·ter, Superlativ: am sprung·haf·tes·ten

Aussprache:
IPA: [ˈʃpʁʊŋhaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sprunghaft (Info)
Reime: -ʊŋhaft

Bedeutungen:
[1] zu unbeständigen, impulsiven Handlungen neigend
[2] plötzlich, nicht in einzelnen Schritten zunehmend

Beispiele:
[1]
[2] „Ab dem 50. Lebensjahr jedoch steigt die Anzahl der Neuerkrankungen sprunghaft an.“[1]
[2] „Die Strahlenbelastung in einem Wassertank des Meilers ist sprunghaft auf das 18-fache des bisherigen Wertes angestiegen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sprunghaft
[1] canoonet „sprunghaft
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsprunghaft
[1, 2] The Free Dictionary „sprunghaft
[1, 2] Duden online „sprunghaft

Quellen:

  1. Dr. Barbara Eckardt: Besser früh als zu spät. In: Portal. Das Potsdamer Universitätsmagazin. ISSN 16186893, Seite 14
  2. Strahlung im Wassertank des AKW Fukushima extrem angestiegen. Abgerufen am 8. Februar 2018.