seldom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

seldom (Englisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
seldom more seldom most seldom

Worttrennung:

sel·dom

Aussprache:

IPA: [ˈsɛldəm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild seldom (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Häufigkeit: selten, rar

Herkunft:

von altenglisch: seldum → ang, seldan → ang; von protogermanisch: *selda-; vergleiche mit altnordisch: sjaldan → non, altfriesisch: selden → ofs, niederländisch: zelden → nl oder deutsch: selten; vermutlich dieselbe Wurzel wie self → en „alleine“[1]

Synonyme:

[1] barely, infrequently, scarcely, rarely

Gegenwörter:

[1] frequently, often

Beispiele:

[1] We seldom see each other any more.
Wir sehen uns nur noch selten.

Sprichwörter:

[1] Fools seldom differ. – Zwei Dumme, ein Gedanke.

Redewendungen:

[1] seldom if ever – äußerst selten, fast nie, so gut wie nie

Wortbildungen:

seldom-used

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Oxford Dictionaries Online „seldom
[1] Macmillan Dictionary: „seldom“ (britisch), „seldom“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „seldom
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „seldom
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „seldom
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „seldom
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „seldom
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „seldom

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „seldom