sedativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sedativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sedativ
Alle weiteren Formen: Flexion:sedativ

Worttrennung:

se·da·tiv, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [zedaˈtiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sedativ (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] eine beruhigende, einschläfernde oder auch schmerzstillende Wirkung habend

Synonyme:

[1] beruhigend, dämpfend

Gegenwörter:

[1] anregend, aufputschend

Beispiele:

[1] „Ihre Hymnen sowie deren verächtlich vorgetragenen Texte zerstörten jedoch, zumindest in unserer Lesart, die allgemein vorherschende sedative Melange aus Schlager und Militärmusik.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sedativ
[*] canoo.net „sedativ
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „sedativ
[1] Duden online „sedativ

Quellen:

  1. Michael Boehlke und Henryk Gericke: Punk in der DDR - "too much future". Verbrecher Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-935843-91-1, Seite 198