saecularis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

saeculāris (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular m f n
Nominativ saeculāris saeculāre
Genitiv saeculāris
Dativ saeculārī
Akkusativ saeculārem saeculāre
Ablativ saeculārī
Plural m f n
Nominativ saeculārēs saeculāria
Genitiv saeculārium
Dativ saeculāribus
Akkusativ saeculārēs saeculāria
Ablativ saeculāribus

Alternative Schreibweisen:

sēculāris

Worttrennung:

sae·cu·lā·ris, sae·cu·lā·re

Bedeutungen:

[1] auf ein Jahrhundert bezogen; hundertjährlich; sich alle hundert Jahre wiederholend; im Rhythmus von 100 Jahren seiend
[2] im Gegensatz zum Geistlichen: zeitlich, vergänglich, weltlich, heidnisch, profan

Herkunft:

abgeleitet von dem Substantiv saeculum → la „Jahrhundert; Zeitalter“; nachklassisch[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Adverb: saeculariter

Entlehnungen:

deutsch: säkular; englisch: secular, italienisch: secolare

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „saecularis“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2447
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „saecularis

Quellen:

  1. PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „saecularis