panchronisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

panchronisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
panchronisch
Alle weiteren Formen: Flexion:panchronisch

Worttrennung:

pan·chro·nisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [panˈkʁoːnɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild panchronisch (Info)
Reime: -oːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] Linguistik: zu jeder Zeit; unabhängig von der Zeit

Herkunft:

aus altgriechisch πᾶν (pan) „all, ganz“ und χρόνος (chrónos) „Zeit“

Synonyme:

[1] panchron

Beispiele:

[1] Universalien sind panchronische Eigenschaften der Sprache.
[1] „Mit einem Wort: kann die Sprache nicht unter dem panchronischen Gesichtspunkt betrachtet werden, kann man also Gesetze aufstellen, die zu jeder Zeit gelten?“[1]

Wortbildungen:

Panchronie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Panchronisch“. ISBN 3-520-45203-0.

Quellen:

  1. Ferdinand de Saussure: Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft. 2. Auflage. De Gruyter, Berlin 1967, Seite 113.