mittelprächtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mittelprächtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mittelprächtig
Alle weiteren Formen: Flexion:mittelprächtig

Worttrennung:

mit·tel·präch·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩ˌpʁɛçtɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] scherzhaft: mittelmäßig, nicht herausragend

Herkunft:

Kompositum aus dem gebundenen Lexem mittel- und dem Adjektiv prächtig

Beispiele:

[1] „Das Album erhielt generell gute bis mittelprächtige Bewertungen durch die zeitgenössischen Musikkritiker.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mittelprächtig
[1] The Free Dictionary „mittelprächtig
[1] Duden online „mittelprächtig
[1] wissen.de – Wörterbuch „mittelprächtig
[*] canoonet „mittelprächtig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmittelprächtig

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Ben (Album)“ (Stabilversion)