getötet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

getötet (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
getötet
Alle weiteren Formen: Flexion:getötet

Worttrennung:

ge·tö·tet, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈtøːtət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild getötet (Info)
Reime: -øːtət

Bedeutungen:

[1] durch jemanden oder etwas ums Leben gebracht

Abkürzungen:

get.

Beispiele:

[1] „Von den 112 in Deutschland im vergangenen Jahr [2019] vorsätzlich oder fahrlässig getöteten Kindern sind die meisten unter 6 Jahre alt gewesen – genau 96. Die Gesamtzahl der getöteten oder infolge von Körperverletzungen gestorbenen Kinder ging im Vergleich zu 2018 leicht um 24 zurück, auf 82 Prozent.“[1]

Wortbildungen:

Getötete, Getöteter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „getötet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgetötet
[*] Adjektivtabelle für: getötet. LEO, abgerufen am 15. Juni 2020 (PDF, 52,9 KB, archivierte Kopie).

Quellen:

  1. Zahl getöteter Kinder leicht rückläufig. In: Zeit Online. 11. Mai 2020, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Juni 2020).

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·tö·tet

Aussprache:

IPA: [ɡəˈtøːtət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild getötet (Info)
Reime: -øːtət

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs töten
getötet ist eine flektierte Form von töten.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:töten.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag töten.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.