escudo humano

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

escudo humano (Galicisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

o escudo humano

os escudos humanos

Worttrennung:

es·cu·do hu·ma·no, Plural: es·cu·dos hu·ma·nos

Aussprache:

IPA: [esˈkuðo̝ uˈmano̝][1]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kriegsführung: Zivilperson (beziehungsweise Gruppe von Zivilpersonen), die vor oder nahe einem militärischen Ziel, wissentlich oder unwissentlich, so platziert wird, dass sie bei einem etwaigen Angriff verletzt oder getötet würde, was dazu führen soll, dass Angreifer einen Angriff unterlassen; auch: Person die sich freiwillig so postiert, dass sie einen Angriff verhindert

Herkunft:

Wortverbindung, die aus dem Substantiv escudo → gl und dem nachgestellten Adjektiv humano → gl zusammengesetzt ist

Beispiele:

[1] « Agora quere atarse a outro e ser escudo humano en Iraq »[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Suchergebnisse in der galicischen Wikipedia für „escudo humano

Quellen:

  1. Nach Dicionario de pronuncia da lingua galega: „escudo
    Nach Dicionario de pronuncia da lingua galega: „humano
  2. Susana Basterrechea: Preso da solidariedade. In: La Voz de Galicia. 5. März 2003 (galicischsprachige Onlineversion: Webcache-URL, abgerufen am 20. November 2016).

escudo humano (Portugiesisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

o escudo humano

os escudos humanos

Worttrennung:

es·cu·do hu·ma·no, Plural: es·cu·dos hu·ma·nos

Aussprache:

IPA: [isˈkudu uˈmɜ̃nu], Plural: [isˈkuduz‿uˈmɜ̃nuz]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Kriegsführung: das strategische Platzieren von Zivilisten in einem militärischen Ziel; menschlicher Schutzschild

Herkunft:

Wortverbindung, die aus dem Substantiv escudo → pt „Schild“ und dem nachgestellten Adjektiv humano → pt „menschlisch“ zusammengesetzt ist.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] escudo de proteção

Gegenwörter:

[1] escudo tático

Oberbegriffe:

[1] refém, não-combatente, estratégia (de guerra)

Beispiele:

[1] Para abrir as portas, utilizavam-se de um escudo humano, ou seja, eram precedidos por um morador do campo – uma prática que evidencia um “crime de guerra”.[2]
Um weiterzukommen, machten sie sich von einem menschlicher Schutzschild nutzen. D. h., ein Bauer oder Dorfbewohner war stetts vorgestellt – ein Vorgehen, das „Kriegsverbrechen“ demonstriert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
Portugiesischer Wikipedia-Artikel „escudo humano

Quellen:

Ähnliche Wörter:
carnes de canhão, escudo de defesa

escudo humano (Spanisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

el/un escudo humano

los/unos escudos humanos

Worttrennung:

es·cu·do hu·ma·no, Plural: es·cu·dos hu·ma·nos

Aussprache:

IPA: [ɛsˈkuðo uˈmano], Plural: [ɛsˈkuðos uˈmanos]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Kriegsführung: menschlicher Schutzschild

Herkunft:

Wortverbindung, die aus dem Substantiv escudo → es und dem nachgestellten Adjektiv humano → es zusammengesetzt ist

Sinnverwandte Wörter:

[1] escudo de protección

Gegenwörter:

[1] escudo antidisturbios, escudo antimotines

Oberbegriffe:

[1] rehén, non-combatiente, estrategia bélica

Beispiele:

[1] El Ejército israelí ha cancelado una incursión aérea que planeaba llevar a cabo contra la vivienda del militante palestino Wael Baroud, en el norte de la franja de Gaza, después de que entre 200 y 300 familiares y vecinos de éste formaran un ‘escudo humano ’ en torno al edificio.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

Ähnliche Wörter:
escudo biológico