den Sack zumachen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

den Sack zumachen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

den Sack zu·machen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Sache abschließen, zu Ende bringen

Synonyme:

[1] den Deckel draufmachen den Sack zubinden

Beispiele:

[1] Mit dem Tor in der Nachspielzeit machte der Stürmer den Sack zu.
[1] Er fackelte nicht lange mit dem Heiratsantrag und machte damit gleich den Sack zu.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „den Sack zumachen