Zum Inhalt springen

den Fehdehandschuh aufnehmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Worttrennung:

den Feh·de·hand·schuh auf·neh·men

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild den Fehdehandschuh aufnehmen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Herausforderung annehmen

Beispiele:

[1] „Einer Deputation Kieler Professoren antwortete der König schon früher, seine Armee werde den Fehdehandschuh aufnehmen, wenn man sie zwinge.“[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 32: Zitate und Redewendungen, F.A. Brockhaus GmbH, Leipzig/Mannheim 1999, ISBN 3-7653-1172-3, DNB 957393091, Seite 223, Artikel „den Fehdehandschuh hinwerfen; den Fehdehandschuh aufnehmen“

Quellen:

  1. Karl Bleibtreu → WP: Bismarck. Ein Weltroman in 4 Bänden. Erschienen 1915. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).