cudzí

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cudzí (Slowakisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
cudzí cudzejší najcudzejší
Alle weiteren Formen: Flexion:cudzí

Worttrennung:

cud·zí, Komparativ: cud·zej·ší , Superlativ: naj· cud·zej·ší

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sʊdziː], Komparativ: [ˈt͡sʊdzɛjʃiː], Superlativ: [ˈnajˈt͡sʊdzɛjʃiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zu einer anderen Person, Gruppe gehörend
[2] für jemanden keine Bekanntheit habend
[3] keine große Aufmerksamkeit auf etwas legend
[4] keine emotionale Beziehung zu etwas, jemanden habend
[5] nicht zur fraglichen Umgebung gehörend

Synonyme:

[2] neznámy

Gegenwörter:

[1] vlastný
[2] známy

Beispiele:

[1] Ste cudzí štátny príslušník s povolením k trvalému pobytu?
Sind Sie ein fremder Staatsangehöriger mit Daueraufenthaltserlaubnis?
[2] Rád cestuje, poznáva cudzie kultúry a iné zvyky.
Er vereist gerne, lernt fremde Kulturen und andere Bräuche kennen.
[3] Zmysel pre spravodlivosť mu nebol cudzí.
Der Sinn für Gerechtigkeit war ihm nicht fremd.
[4] Sú si citove cudzí.
Sie sind sich emotional fremd.
[5] Zobudil sa na cudzí zvuk.
Er wachte durch ein fremdes Geräusch auf.

Redewendungen:

[1] pýšiť sa cudzím perímsich mit fremden Federn schmücken

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] cudzí jazyk — Fremdsprache, cudzie slovo — Fremdwort

Wortbildungen:

cudzo

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „cudzí
[1, 2, 5] azet - slovník: „cudzí