calendarium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

calendārium (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ calendārium calendāria
Genitiv calendāriī calendāriōrum
Dativ calendāriō calendāriīs
Akkusativ calendārium calendāria
Vokativ calendārium calendāria
Ablativ calendāriō calendāriīs

Alternative Schreibweisen:

kalendarium

Worttrennung:

ca·len·dā·ri·um, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Schuldbuch, das Schuldregister

Herkunft:

Das „Calendarium“ ist das Schuldregister der Geldverleiher. Sein Name leitet sich von Calendae → la (den „Kalenden“) ab, dem ersten Tag des Monats, an dem normalerweise die Zinsen beglichen werden mussten

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Calendarium
[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „calendarium