bei jemandem gut Wetter machen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bei jemandem gut Wetter machen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bei jemandem gut Wetter machen (Info)

Bedeutungen:

[1] sich um eine positive Stimmung bemühen

Herkunft:

Aus dem Französischen, vergleiche Beispiele

Beispiele:

[1]In Südwestdeutschland hört man nicht selten nach französischem Muster es macht gut Wetter. Auch diese Art von Nachbildung, für die ich hier nur einige besonders in die Augen fallende Beispiele gebe, ist etwas Häufiges. (HERMANN PAUL, PRINZIPIEN DER SPRACHGESCHICHTE, Zweiundzwanzigstes Kapitel. Sprachmischung, z.n. Projekt Gutenberg)
[1] Mit der zärtlichsten Emsigkeit räumte sie ihm alle Steine aus dem Wege, suchte allenthalben gut Wetter zu machen und wußte dazu die Stimmungen seiner Seele zu beherrschen wunderbar, das ist eine unendlich größere Kunst als Klavierspielen oder Geigen. (Jeremias Gotthelf, Der Oberamtmann und der Amtsrichter, z.n. Projekt Gutenberg)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]