auxotroph

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auxotroph (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
auxotroph
Alle weiteren Formen: Flexion:auxotroph

Worttrennung:

au·xo·troph, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌaʊ̯ksoˈtʁoːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auxotroph (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie, speziell Mikrobiologie: auf die Zufuhr von zusätzlichen Wachstumsfaktoren angewiesen

Beispiele:

[1] „Unter Bedingungen, die dem Wildtyp, aber nicht den Auxotrophen, Wachstum ermöglichen, führt das Antibiotikum zur Anreicherung der auxotrophen Mutanten, da viele Wildtypzellen abgetötet werden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auxotrophe Mutanten

Wortbildungen:

[1] Auxotrophie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „auxotroph
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auxotroph
[*] canoo.net „auxotroph
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Auxotrophie
[1] Duden online „auxotroph
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 133.

Quellen:

  1. Georg Fuchs (Hrsg.): Hans-Günter Schlegel: Allgemeine Mikrobiologie. 8. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2007. ISBN 978-3134446081. Seite 451

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: auxoheterotroph